Kickboxen – Thaiboxen – Muay Thai

Techniken lernen

Kickboxen-Thaiboxen.de informiert rund um die Kampfportarten Kickboxen und Muay Thai. Die beiden Kampfsysteme haben viele gemeinsame Box- und Beintechniken:

Die Techniken werden umfangreich erklärt und anhand von Videos ausführlich dargestellt, sodass Sie die Bewegungsabläufe neben dem Vereinstraining zu Hause trainieren können. Lernen Sie Fußtritte schnell und in vielen Varianten zu allen Körperregionen zu treten.

Einige Techniken finden Sie nur im Muay Thai. Der Einsatz von Ellenbogentechniken, die von der Seite, nach vorne und von oben gestoßen werden können, macht Thaiboxen zu einer der effektivsten Kampfsysteme. Das Clinchen mit Angriffs- und Kontertechniken ist so variantenreich, dass sich daraus im Kampf eine eigene taktische Situation ergibt, die man zu seinem Vorteil nutzen kann.

Die Techniken werden umfangreich erklärt und anhand von Videos ausführlich dargestellt, sodass Sie die Bewegungsabläufe neben dem Vereinstraining zu Hause trainieren können. Lernen Sie Fußtritte schnell und in vielen Varianten zu allen Körperregionen zu treten.

Fitness für Kickboxen und Thaiboxen verbessern

Für die erfolgreiche Teilnahme an Wettkämpfen spielt die körperliche Fitness des Kämpfers eine entscheidende Rolle. Zur Verbesserung der Schnellkraft und Ausdauer eignen sich Seilspringen und Boxsacktraining. Für Fußtechniken zum Kopfbereich ist eine gute Dehnung der Bänder in den Oberschenkeln erforderlich. Deshalb kommt dem Dehnen der Sehnen und Bänder in den Beinen eine große Bedeutung zu. Ausgiebige Dehnübungen mit Spagat und Grätschen sollten in jeder Trainingseinheit im Verein und zu Hause durchgeführt werden, um wirkungsvolle Treffer am Kopf des Gegners landen zu können. Zur gezielten Vorbereitung auf anstrengende Wettkämpfe hilft der Trainingsplan, den wir zusammengestellt haben.

Tipps zum Training

Nicht nur Kickboxen, sondern auch Muay Thai wird als Kampfsystem zur Selbstverteidigung immer beliebter. Wir berichten über den typischen Ablauf des Trainings beider Kampfsportarten und zeigen ihnen, wo du Vereine findest, die ein regelmäßiges Training anbieten.

Spagattraining für Anfänger

Den Spagat mit Training zu lernen ist möglich. Lernen wäre etwas zu weit gegriffen. Herantasten und regelmäßig bis zur Schmerzgrenze dehnen ist für den Vorgang zum Lernen eines Spagates wohl die zutreffende Beschreibung. Die Sehnen und Bänder der Beine müssen auf die Belastung mit Dehnübungen vorbereitet werden. Vorheriges Aufwärmen der Muskulatur ist dabei immer Grundvoraussetzung, um verletzungsfrei zu bleiben.

Entstehungsgeschichte, Regeln und Schutzausrüstung

Neben dem Technik- und Fitnesstraining stehen Hintergrundinformationen zur Entstehungsgeschichte, den Regeln und der notwendigen Schutzausrüstung beider Kampfsportarten im Vordergrund. Hier lernen Sie, wie sich die beiden Kampfsportarten in diesen Aspekten voneinander unterscheiden.

Wenn Sie sich einfach nur für Kampfsport interessieren, können sich einen Einblick ins Kickboxen und das ursprünglich aus Thailand stammende Muay Thai verschaffen.