Kickboxen Axe Kick

Kickthai - Thaiboxen, Muay Thai und Kickboxen
Kickboxen Wettkampf, Thaiboxen Wettkampf
Sie befinden sich hier: Kickboxen-Thaiboxen.de >> Kickboxen Axe-Kick

Axe-Kick (Fußschlag von oben)

Axe-Kick
Beim Axe-Kick wird zunächst wie beim Front-Kick das Knie angezogen und die Hüfte nach vorne gebracht. Allerdings zeigt das Knie nicht gerade auf den Gegner, sondern leicht seitlich versetzt. Ist das Knie oben, wird das Bein über die Kopfhöhe des Gegners gestreckt und mit der Hüfte in den Gegner eingedreht. Bei der Abwärtsbewegung versucht man den Gegner mit der Fußunterseite oder der Ferse auf den Kopf, das Nasenbein oder das Brustbein zu schlagen. Der Axe-Kick kann sowohl von innen nach außen in den Gegner reingezogen werden, oder von außen nach innen.

Tipp: Nicht das Bein von Anfang an gestreckt hochziehen. Zuerst das angezogene Knie wie beim Front-Kick zur Brust ziehen und dann erst das Bein strecken und von oben nach unten ziehen.


Der Axe-Kick hat einen entscheidenen Vorteil. Verfehlt man den Kopf des Gegners, kann der Kick immer noch auf das Brustbein des Gegners auftreffen. In der richtigen Distanz zum Gegner getreten, ist der Kick schwer zu kontern, da die Abwärtsbewegung des Beins viel Energie erzeugt. Der Axe-Kick wird in Kämpfen nicht so häufig verwendet wie andere Kicks. Er ist somit gut als Überraschungsmoment einsetzbar.




Ein wahrer Meister des Axe-Kick war der leider schon verstorbene K-1-Kämpfer Andy Hug. Dieser entschied seine Kämpfe häufig mit diesem oft unterschätzten Kick.

Der Kick kann als Angriffstechnik dienen oder in den gegnerischen Angriff hineingetreten werden, um ihn zu unterbinden.


Tutorial Axe-Kick





Side-Kick lernen und effektiv anwenden

Kickboxen Side-Kick
Auf einer nicht geschlossenen Kampffläche kann der Side-Kick zum herausdrücken des Gegners aus dem Kampfbereich verwendet werden.
weiterlesen


Roundhouse-Kick Training

Muay Thai Roundhouse-Kick
Mit einem Roundhouse-Kick kann man den Kontrahent schwächen oder ausknocken. Er kann gegen den Oberschenkel, zum Rumpf oder zum Kopf getreten werden. weiterlesen


Front-Kick trainieren und im Wettkampf einsetzen

Muay Thai Front-Kick
Der Stoßtritt wird meistents zum Rumpf des Gegners als Angriff oder zur Distanswahrung getreten. Der einfache und schnelle Bewegungsablauf machen den Front-Kick zu einem sehr oft eingesetzten Kick.
weiterlesen


Boxen wie ein Boxer

Boxtechniken und Schlagtechniken
Gute boxerische Fähigkeiten können über Sieg und Niederlage im Wettkampf entscheiden. Regelmäßiges Boxtraining ist deshalb empfehlenswert. weiterlesen

Schlagworte:
Trainingsplan       Training       Entstehungsgeschichte Muay Thai       Thaiboxen Fortgeschrittene       Side-Kick       Roundhouse-Kick       Axe-Kick       Front-Kick       Kampfsport dehnen       Kickboxen lernen      
Thaiboxen lernen       Kickboxen Fortgeschrittene       Kampfsport-Fitness
Weitere Artikel


Buchempfehlung
Kickboxen Training


Thaiboxen - das Grundlagenbuch




© copyright 2010 Kickboxen-Thaiboxen.de
Kickthai - Thaiboxen, Muay Thai und Kickboxen